CD´s im selbstironieverlag: Reihe "Kabarettisten der DDR"

Vol. 3 Manfred Schubert: Kein Spaß ohne Ernst, 2007 (Herkuleskeule)

Vol. 2 Ursula Schmitter & Gerd Holger: Die Liebe und etwas anderes noch, 2007 (Pfeffermühle)

Warum diese CD:

Vor einigen Jahren erschien eine ältere Dame im Büro der HERKULESKEULE und erzählte von alten Tonbändern, die sie nach dem Tode ihres Mannes auf dem Boden gefunden hatte. Geschäftsführer Volker Arnold konnte sein Glück gar nicht fassen. Es handelte sich um ´Mitschnitte´ der HERKULESKEULEN -Programme aus den ersten fünfzehn Jahren.

Rolf Lauterbach, hauptberuflich damals tätig beim VEB Lichtspielbetrieb Dresden, hatte sich als Hobby eine Tonanlage gebastelt. Natürlich wollte er sie auch nutzen. So lag es nahe, dass er mit Manfred Schubert, seinem Freund aus der Studienzeit, überein kam, die Programm der HERKULESKEULE aufzuzeichnen. Der Direktor wollte die Arbeit des Ensembles dokumentieren, der Hobby-Tontechniker die Qualität seiner Bastelkunst demonstrieren. Wenn sich ein Programm nach einigen Vorstellungen eingespielt hatte, baute Rolf Lauterbach seine Mikrofone auf, drängte sich mit in den Technikraum und drückte bzw. drehte die Knöpfe seiner Anlage. So sind ab dem dritten Programm (Frühjahr 1962) von nahezu allen Inszenierungen der 60er und 70er Jahre Tonbandaufnahmen entstanden, die besser als Textbücher, Programmhefte und Plakate den Geist der frühen HERKULESKEULE, der ´Schubertschen HERKULESKEULE´, nachempfinden lassen.

Die technische Qualität der für die CD ausgewählten Aufnahmen ist dem Hobby-Charakter der Anlage ´Marke Eigenbau´ geschuldet. Hochbezahlte Tontechniker mit raffiniert und aufwändig ausgestatteten Studios wären bestimmt in der Lage, die aufgefundenen, eigentlich privaten Mitschnitte zu ´tunen´. Dann jedoch wäre diese CD nicht bezahlbar. So entstand mit einfachsten Mitteln, im selbstironieverlag, unterstützt von der Technik der HERKULESKEULE sowie der Familie Hunger, zur Ehrung von Manfred Schubert anlässlich seines 80. Geburtstages eine ´Liebhaberei´ für die Liebhaber der HERKULESKEULE und ihres langjährigen Direktors.

Dem Herausgeber bereitete die Zusammenstellung der CD mehr Vergnügen als Arbeit. Sollte es den zukünftigen Besitzern dieser historischen Aufnahmen beim Anhören ähnlich ergehen, dann wäre das eigentliche Anliegen von Kein Spaß ohne Ernst! erfüllt.

Alle Bücher und CD's sind über die unter Kontakt genannten Adressen zu beziehen.
» AGB | » Impressum | Die Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten.